Ideengeber

Landschaftsheater im Biosspährengebiet

ARND HEUWINKEL

Nach seinem ersten Engagement als Schauspieler am Volkstheater Rostock wurde er Mitglied der niedersächsischen Theaterformation ASPIK. Seit 1999 arbeitet er im Landschaftstheater in verschiedenen Städten Deutschlands. Er ist langjähriger Dramaturg und Schauspieler bei den Heersumer Sommerfestspielen und Absolvent des Forums junger Talente des Berliner Theatertreffens. Heuwinkel war zuletzt neben einem Engagement am Staatstheater Dresden, am Schauspielhaus Hamburg, dem Stadttheater Freiburg, dem Staatstheater Stuttgart und dem Staatstheater Hannover verpflichtet. 2011 nahm er die Arbeit als Regisseur und Autor am Theater in den Bergen auf. Heuwinkel erhielt 2015 zusammen mit der freien Theaterformation ASPIK (www.theateraspik.de) den BKM-Preis für kulturelle Bildung durch die Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters.

ANTONIA TITTEL

Sie ist Mitbegründerin der freien Theatergruppe Heißes Medium: Polylux und arbeitete unter anderem mit dem Theater Karo Acht, dem Theater PlanB und Vierhuff Theaterproduktionen zusammen. Sie produzierte als Schauspielerin mit dem Theater machina eX und ist als Kostümbildnerin in Niedersachsen tätig. 2011 nahm sie die Arbeit als Produzentin und Kostümbildnerin am Theater in den Bergen auf.