Team

Landschaftstheater im Biospährengebiet

Arnd Heuwinkel

in NRW geboren, absolvierte 2001 das Studium der angewandten Theaterwissenschaften an der Universität Hildesheim. Nach seinem ersten Engagement als Schauspieler am Volkstheater Rostock wurde H. Mitglied der freien, niedersächsischen Theaterformation ASPIK (www.theateraspik.de).<br /> Er produzierte mit der Performance-Gruppe Gob Squad und war neben einem Festengagement am Stadttheater Hildesheim, als Gast am Schauspielhaus Hamburg, dem St. Pauli-Theater, dem Stadttheater Freiburg , dem Staatstheater Stuttgart und dem Staatstheater Dresden tätig.<br /> Heuwinkel arbeitet als Theaterautor und Regisseur für die Heersumer Sommerfestspiele (www.forumheersum.de) und ist Mitbegründer und Regisseur des Theaters in den Bergen im Südschwarzwald (www.theaterindenbergen.de). Als Moderator hat Heuwinkel langjährige Erfahrung. 2013 interviewte er u.a. den derzeitigen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier.

Antonia Tittel

Sie ist Mitbegründerin der freien Theatergruppe Heißes Medium: Polylux und arbeitete unter anderem mit dem Theater Karo Acht, dem Theater PlanB und Vierhuff Theaterproduktionen zusammen. Sie produzierte als Schauspielerin mit dem Theater machina eX und ist als Kostümbildnerin in Niedersachsen tätig. 2011 nahm sie die Arbeit als Produzentin und Kostümbildnerin am Theater in den Bergen auf.

Lena Drieschner

Lena Drieschner absolvierte 2009 an der Staatl. Hochschule für Musik u. Darstellende Kunst Stuttgart, ihr Schauspiel-Studium. Von 2009-2017 war sie unter der Intendanz von Babara Mundel, festes Ensemblemitglied am Stadttheater Freiburg, sie arbeitete unter anderen, mit Calixto Bieito und René Pollesch. Seit 2017 ist sie als freie Schauspielerin tätig. Sie spielte als Gast u.a. am Schauspielhaus Zürich und am Schauspiel Leipzig. Als Sprecherin arbeitet sie seit 2008 für den SWR und sprach mehrere Hörbücher für diverse Audiobuchverlage ein. Außerdem ist sie regelmäßig in Film und Fernsehen zu sehen (Tatort, Schwarzwaldkrimi, Kepler-Der Himmelsstürmer u.v.m.)

Arnaud Duvoux

Genau ein halbes Jahrtausend nach dem Bartolomeu Dias die Südspitze Afrikas erblickt, erblickt Arnaud Duvoux das Licht der Welt. Zufall...? Von der Wiege bis zur Akkordeontastatur ist es jedenfalls nicht weit hergekrochen, und so wird gleich für Zukunftsmusik gesorgt. Zwei Jahrzehnte später hüpft Arnaud auf den Bühnen Berlins und Deutschlands u.a. mit einem schrägen Klezmerkombo. Tagsüber studiert er klassische und neue Musik auf dem Akkordeon und der Klarinette. Als Multi-instrumentalisten, wirkt er seitdem bei verschiedene Theater-, Zirkus- und spartenübergreifende Produktionen mit. Während dessen setzt sich die mit Klezmer angefangene Reise immer weiter um den Mittelmeer und nach Osten fort, wohl eines Tages bis nach Hause zurück…

Burkhard Finckh

aka Charlie Fonk studierte Jazztrompete an der ``Musikhochschule Hanns-Eisler`` in Berlin, wandte sich jedoch bald dem Theater, der elektronischen Musik und auch anderen Instrumenten zu. 2010 erschien sein Album ``F.O.N.K.``, ein kosmischer Rundumschlag in Sachen Funk, Geräuschmusik, Soul und Elektronik. Seit 2011 ist er als Komponist, Tubist, Trompeter, Schlagzeuger, Beatboxer und DJ vor allem im Bereich der Theatermusik tätig, unter anderem beim Theaterkollektiv Raumzeit. Er hat ein preisgekröntes Musikvideo (``Wettessen``) produziert und mehrfach für die amerkanische Sesamstrasse Filmmusik geschrieben und aufgenommen. Burkhard Finckh ist seit 2011 musikalischer Leiter bei ``Theater in den Bergen e.V.`` Aktuelle Produktionen sind ``Die besten Beerdigungen der Welt`` am Kinder- und Jugendtheater im Marienbad Freiburg und die Arbeit an einem Funk & Soul - Album mit deutschen Texten.

Benjamin Reimann

ist der jüngste Sohn einer Musikerfamilie und wollte schon mit drei Jahren Schlagzeuger werden. Dieser Wunsch ging in Erfüllung, er erlernte aber auch viele andere Instrumente und erhielt eine umfangreiche musikalische Ausbildung. Später zog es ihn nach Berlin, wo er in vielen musikalischen Projekten und Stilrichtungen tätig war. Seit 2007 lebt und arbeitet Beni Reimann als Musiker, DJ und Lehrer in Freiburg.